MPZ-Delmenhorst

Das Peercoaching-Programm des NLQ verfolgt das Ziel, medienaffine Lehrkräfte an Schulen als Multiplikatoren für das eigene Kollegium auszubilden. In ganztägigen Seminaren bilden geschulte Trainer jeweils möglichst zwei interessierte Lehrkräfte pro Schule aus. Die Fortbildungen finden in der Regel in regional zusammengesetzten Gruppen statt. An jeder teilnehmenden Schule wird ein für die aktuelle Situation passendes Projekt entwickelt und realisiert.

Die ausgebildeten Coaches unterstützen dann ihrerseits die Kolleginnen und Kollegen ihrer Schule in der Entwicklung der Unterrichtsqualität mit digitalen Medien.

Außerdem wird eine Vernetzung mit den niedersächsischen Medienpädagogischen Beratern hergestellt. Die Ausschreibung erfolgt über das Schulverwaltungsblatt.